Datenschutz

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt nur für Inhalte auf unseren Servern und umfasst nicht die auf unserer Seite verlinkten Websites.

Schutz Ihrer Daten
Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir stellen technisch und organisatorisch sicher, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von Dritten eingehalten werden, die wir mit der Realisierung dieser Webseite beauftragen.

Die BKM beachtet die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen.

§ 1      Gegenstand des Datenschutzes
Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene und alle weiteren von Ihnen über das Portal übermittelten Daten. Personenbezogene Daten sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse. 

§ 2      Erhebung und Verarbeitung von http-Protokolldaten
Bei Besuch unserer Website und bei jedem Abruf einer Datei sammelt unser Webserver über diese Vorgänge Protokollinformationen (z.B. Browsertyp, Datum und Uhrzeit des Abrufs). Dies sind keine personenbezogenen Daten. Es ist uns also nicht möglich, die erfassten Daten einer bestimmten natürlichen Person zuzuordnen.

Sämtliche dieser Angaben werden von uns ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Eine Verknüpfung dieser Daten mit anderen Daten erfolgt durch uns nicht. Die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung regelmäßig innerhalb von einer Woche gelöscht.

§ 3      Erhebung und Verwendung von personenbezogenen Daten für den Erhalt des Newsletters
Wenn Sie unseren Newsletter bestellen wollen, benötigen wir neben Ihrer E-Mail-Adresse die Bestätigung, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Diese Daten werden nur zu dem Zweck erhoben, Ihnen den Newsletter zuschicken zu können und unsere diesbezügliche Berechtigung zu dokumentieren.

Für die sinnvolle Versendung des Newsletters geben wir Ihnen eine auswählbare Kategorieneinteilung vor (Bildungseinrichtung, Online- oder Printmedium, Privatperson, Firma etc.).

Die Bestellung des Newsletters und Ihre Einwilligung zur Speicherung der E-Mail-Adresse können Sie jederzeit widerrufen. Der Zugriff auf die Bestandsdaten ist nur wenigen, befugten Personen, die für die technische oder redaktionelle Betreuung der Server zuständig sind, möglich.

Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Die Übermittlung der Daten an auskunftsberechtigte staatliche Institution und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden. 

§ 4      Auskunftsrecht, Recht auf Berichtigung, Änderung oder Löschung
Sie erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und können jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten berichtigen lassen. Sie können der Verwendung Ihrer Daten für den Newsletter-Versand jederzeit widersprechen. Bitte kontaktieren Sie uns dazu unter der E-Mail-Adresse newsletter@enfk.de.

Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn Sie eine Einwilligung zur Erhebung, Speicherung, Nutzung oder sonstigen Verwendung Ihrer Daten widerrufen, wenn die Kenntnis der Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

§ 5      Vorbehalt der Änderung
Wir behalten uns das Recht vor diese Datenschutzerklärung – unter Beachtung der rechtlichen Vorgaben – jederzeit zu ändern. Wir empfehlen Ihnen, sich die aktuelle Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit erneut durchzulesen.

§ 6      Cookies
Diese Website verwendet sogenannte „Session-Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die der Browser speichert, ohne Bestandteil des Systems zu werden. Sie erleichtern die Navigation innerhalb des Portals. Session-Cookies werden nach Ende des Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf einem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

§ 7      Minderjährigenschutz
Kinder und Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.

§ 8      Links zu anderen Websites
Unsere Website enthält Links zu anderen Websites ("externe Links"). Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

 

Stand: Februar 2015