Screenshot des Videos Sachkunde bei gebärdengrips.de

Screenshot des Ziehspiels bei gebärdengrips.de

„Gebärdengrips“ ist das erste interaktive Wissensportal für Kinder in Deutscher Gebärdensprache. Das Portal vermittelt schwerhörigen und gehörlosen Kindern Wissen aus allen Bereichen des Lebens mit Hilfe von altersgerecht aufbereiteten Videos. So unterstützt „Gebärdengrips“ auf spielerische Weise das schulische Lernen.

Die Videos greifen Aspekte und Themen aus den Bereichen Mathematik und Sachkunde, aber auch Musik und Kurioses auf. Durch Spiele wie „Tremory“ oder das „Ziehspiel“ kommt gleichzeitig der Spaß bei den Kindern nicht zu kurz. Zudem werden die Kinder durch Informationen über die Deutsche Gebärdensprache und die Kultur der Gebärdensprachler in ihrem Selbstbewusstsein gestärkt; verschiedene gebärdensprach-orientierte Kinder führen durch die Website. Die Inhalte der Videos werden nicht nur gebärdet, sondern auch gesprochen und per Untertitel eingeblendet. Entsprechend richtet sich „Gebärdengrips“ zwar an gebärdensprach-orientierte Kinder, steht aber auch allen anderen offen. Um die Kommunikation zwischen hörenden, schwerhörigen und gehörlosen Kindern zu fördern, wird zeitgleich zu „Gebärdengrips“ in Kooperation mit der Humboldt-Universität Berlin ein E-Learning-Tool entwickelt, mit dem hörende Kinder Grundzüge der Deutschen Gebärdensprache erlernen können.

Die „Gebärdengrips“-Website befindet sich aktuell im Aufbau; neue Inhalte werden laufend ergänzt.

Zielgruppe:

6-8 Jahre
9-12 Jahre

Durchführung:

KOPF, HAND + FUSS gemeinnützige Gesellschaft für Bildung mbH
Stefanie Trzecinski
Ludwigkirchstraße 2
10719 Berlin

030 83216640
info@kopfhandundfuss.de

Auszeichnungen:

Nominierung für den Grimme Online Award
Kategorie „Wissen und Bildung“
2017

Google Impact Challenge
Finalist, Kategorie "200 lokale Ideen"
2016